Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

hier

was man hier tun kann

Bedingungen progressiver Kunst

by admin on 27. September 2011, no comments

Da hier gelesen, hier veröffentlicht: Aus Zeitgründen in der Folge einige Zitäte aus einem sehr lesensewerten Buch:

Bei der Frage nach einer progressiven Kunst geht es nicht um eine (in einem vordergründigen Sinne) „politische Kunst“. Es geht vielmehr um die ästhetischen Formen sozialer Problemverarbeitung und individueller Welterfahrung und nicht zuletzt auch um die Erinnerung daran, dass ein selbstbestimmtes Leben möglich ist. Es geht nicht um politischen Reduktionismus, sonder darum, dass die Kunst zu sich selbst kommen und ihre ästhetischen Möglichkeiten voll entfalten kann.

Aus: Werner Seppmann: Risiko-Kapitalismus

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: