Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

hier

was man hier tun kann

Langsam wird’s langweilig!

by admin on 13. Januar 2011, no comments

Die U79 hat weiterhin jeden Morgen mehr als drei Minuten Verspätung, und das bei einer Frequenz von 10 Minuten! Regelmäßig Türstörungen, insbesondere beim Wagenpark der DVG. Die Zielanzeige ist weiterhin falsch, inzwischen ohne Kommentar.

Das, was in diesem Winter an der Oberfläche sichtbar wurde, zeigt sich hier im täglichen Leben: Das Sparen bei der täglichen Daseinsvorsorge bringt tägliche Nachteile für die Büger; die’s leider täglich schlucken oder mit Vandalismus darauf reagieren.

Auch von der Quatschmarke (aka Landmarke) gibt es nichts Neues. Die Baustelle versperrt weiterhin den Zugang zur Heinrich-Hildebrand-Höhe. Zuende ist wenigstens das Projekt Unkulturhauptstadt Ruhrgebiet mit dem Highlight Loveparade. Es war laut Aussagen der Macher alles toll und hat das Ruhrgwebiet ungeheuer vorwärts gebracht; Lovepa Sauerland allerdings nicht weg aus seinem Amt. Warum soll er auch das Bauernopfer geben.

Update
Langweilig wird es vermutlich nur für den Leser. Für mich ist es spannend. Heute bei einer Gesamtfahrzeit von ca. 50 Minuten ca. 15 Minuten Verspätung. Dafür Kontrolle auf der Hin- und Rückfahrt. Man müsste mal klären, ob bei nicht erbrachter Leistung die Kontrolle rechtens ist; unverschämt ist sie allemal.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: