Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00abdbc/woro/blog/wp-includes/post-template.php on line 284

hier

was man hier tun kann

Die Abiturprüfung mag man vergleichbar machen können, die Reifeprüfung nicht!

by admin on 22. Juni 2013, no comments

Handelt es sich bei der Abiturprüfung überhaupt noch um die Reifeprüfung? Oder ist der Anspruch, wenn er denn je umgesetzt wurde, aufgegeben worden?

In jedem Fall kann man nur die Abiturprüfung bundesweit vergleichbar machen, eine Reifeprüfung nicht. Für Reife gibt es keine Standards, das ist jeder Mensch in anderer Weise jeweils für sich.

Folge der aktuellen Bemühungen wird allerdings sein, daß noch mehr Abiturscherze Vandalismus sein werden, weil die Frustration oder Wut über die durchlaufende Schulzeit noch größer werden wird. Die Schülerinnen und Schüler werden die Sinnentleertheit ihrer Bemühungen stärker fühlen oder deutlicher erkennen. Sie werden noch klarer wahrnehmen, daß von ihnen Anpassungsleistungen für immer unsicherer werdende Karrierehoffnungen gefordert werden.

Werden die Planungen umgesetzt, werden die Schülerinnen und Schüler vergleichbare Aufgaben umsetzen können, die nichts mit Bildung zu tun haben. Die Entwicklung der jeweils eigenen Persönlichkeit spielt keine Rolle mehr. Bei der Produktion von Humankapital braucht man sie allerdings auch nicht.

Besonders makaber empfinde ich angesichts der Entwicklung der digitalen Medien die Diskussion, ob Taschenrechner in der Prüfung zugelassen werden können. Wenn sie im Unterricht verwendet wurden, sind sie zwingend einzusetzen. Wenn nicht dann nicht. Werden digitale Medien zugelassen, dann muß man sich die Mühe machen, entweder Aufgaben zu konstruieren, bei denen man digitale Medien nicht sinnvoll verwenden kann, oder die kompetente Verwendung Voraussetzung für die Lösung ist.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: