hier

was man hier tun kann

Category Archives: Der Kaiser ist nackt

Der Kaiser ist mehr als nackt! – Er kommt als Gerippe daher!

by admin on 27. Februar 2012, no comments

Die Gegend hier ist nach der Eröffnung der Quatschmarke mit folgenden Hinweisschildern verunstaltet worden: Eine begehbare Achterbahn auf einer hoffentlich sicher versiegelten Giftmüllhalde! Dazu Fritz Pleitgen, vormals Geschäftsführer der Ruhr 2010 GmbH in seiner Ansprache zur Eröffnung der Quatschmarke: „Sie erzählt den nachfolgenden Generationen von den Menschen unserer Zeit, die erfinderisch, zuversichtlich und heiter sind.” […]

Openstreetmap: Es gibt noch genug zu tun

by admin on 4. Januar 2012, no comments

Eine Studie zur Qualität der Openstreetmap-Daten hat ergeben, daß die Anzahl der Daten durchaus kommerziellen Anbietern überlegen ist, zumindestens hier in Deutschland. Allerdings schwankt die Qualtät der Daten. Während der Detailreichtum gegenüber den kommerziellen Anbietern deutlich höher ist, besteht ein Rückstand bei den Daten, die für das Routing benötigt werden, insbesondere in ländlichen Gebieten. Was […]

hier: Quatschmarke nun zugänglich

by admin on 13. November 2011, no comments

An diesem Wochenende wurde die Quatschmarke nun eröffnet, nachdem sie mehr als 20 Monate den Bürgern den Zugang zur Heinrich-Hildebrand-Höhe versperrt hat. Die Bezeichnung „Tiger and Turtle“ (Der Kaiser ist nackt!) verwenden nur die vorgeblich gebildeten Stände, die sich die Vergeudung von mehr als 2 Millionen vorenthaltener Steuer leisten können. Der Volksmund spricht von einer […]

Es ist schön hier! (3)?

by admin on 10. August 2011, no comments

Schön ist es auch in der Nähe meiner Arbeitsstätte, dem Amt. Da ich dort viel (unnütze) Zeit verbringe, gilt das wohl auch als hier. Kunst auf der Danziger Straße. Angemessen päsentiert. Erklärt mir das mal einer?

Neue Serie: Schön hier!

by admin on 4. August 2011, no comments

oder, wie man eine Stadt verkommen läßt. In lockerer Folge Fotos, die das zeigen. Hier das 1.: Die Quatschmarke, für die mehr als 2 Millionen € vergeudet werden, wird mit Sicherheit bald genauso verkommen sein, weil sie insbesondere eine Provokation für die perspektivlosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen hier in Umgebung ist.

Und ich dachte schon, …

by admin on 25. Juli 2011, no comments

ich hätte der Stadt Duisburg unrecht getan! Nachdem sich ein Jahr lang hier auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe nichts getan hat und das entstandene Torso zusammen mit der Absperrung die neue Landmarke wäre. Sie hätte so gut zu der Politik in dieser Stadt gepaßt: Verunstaltung zum Schaden der Bürger. Dann aber die Meldung! Die Quatschmarke wird doch […]

Projekt Vorrundenaus fast erfolgreich!

by admin on 12. Juli 2011, no comments

Auch bei der Frauen-(warum eigentlich nicht Damen-)Weltmeisterschaft habe ich mein Projekt Vorrundenaus verfolgt. Es war keine Punktlandung, aber immerhin. Vielleicht können nach dem Ausscheiden der DEUTSCHEN Damen wenigstens einige wenige Leute mehr wieder einen klaren Gedanken fassen und merken, wie ihr Verstand durch die Medien regelmäßig beleidigt wird. Das war in den letzten Wochen ja […]

Quatschmarke doch Kunst?

by admin on 22. April 2011, no comments

Kunst kommt angeblich von Können. Und das muß man erst mal können: Im August wurde mit dem ersten öffentlichen Auftreten von OB „LaafP“ Sauerland der Grundstein der Quatschmarke auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe gelegt. Bis heute ist dieser schöne Aussichtspunkt unzugänglich. Selbst in diesen schönen Ostertagen. Das muß man erst mal können.

Der Kaiser ist nackt!

by admin on 22. April 2011, no comments

Es gibt wohl keine Kinder mehr, die so unverdorben sind, daß sie dies sehen und sagen würden. Wie auch? Werden sie doch fast vom ersten Tag mit optischen und akustischen Lügen überzogen. Dabei werden diese Kinder immer dringender gebraucht, denn hier laufen sehr viele nackt herum. Schlimmer noch, teilweise kommen sie als Gerippe daher. Oder […]

%d Bloggern gefällt das: