hier

was man hier tun kann

Category Archives: Dreck

Elektromobilität – Endlich Auto fahren ohne schlechtes Gewissen?

by Wromey on 25. Februar 2017, no comments

Leider nein! Dazu einige Fakten aus dem Bericht Ressourcen-Fluch 4.0, der sich mit dem Ressourcenverbrauch der Industrie 4.0, auch so ein Heilsversprechen, auseinandersetzt. Die Produktion von Elektro-Fahrzeugen führt also mitnichten zu einer grundsätzlichen Reduktion des Materialverbrauchs in der PKW-­Produktion, sondern erhöht ihn sogar. Das lässt sich anhand von aktuellen Modellen mit schlichten Zahlen untermauern: Ein […]

snapchat – der facebook Killer?

by Wromey on 21. November 2013, no comments

Ich denke, es ist niemand überrascht, daß ich darüber nicht traurig wäre. Es ist wohl eine Tendenz erkennbar, daß ausgehend von den USA junge Leute von facebook nach Snapchat wechseln. Es zeichnet sich der leider übliche Verlauf ab: kleines Startup-Unternehmen junger Leute, schnelles Wachstum, Verkauf für einige Milliarden, Verschwinden nach einigen Jahren. Was ist das […]

Massenmenschen-, Massentier- und Massenpflanzenhaltung, Skandale der Nahrungsmittel- bzw. Dreckindustrie

by meister on 7. Oktober 2013, no comments

Durch das Buch „Die Kuh ist kein Klima-Killer“ von Dr. Anita Idel bin ich mal wieder auf die Skandale der sogenannten Nahrungsmittelindustrie gestoßen worden. Wohl bekannt, aber weitesgehend folgenlos, ist der Skandal der Massentierhaltung. Insbesondere, wenn man bedenkt, was so alles verboten ist oder verboten werden soll, wie z.B. die Erzeugung von Rohmilchkäse, ist die […]

Nahrungsmittelvernichtung gibt es wohl auch hier!

by admin on 24. August 2011, no comments

Und das in einem skandalösen Maße. Über einen Beitrag bei slow food bin ich darauf gestoßen, daß bei uns ca. 50% der erzeugten Nahrungsmittel vernichtet werden, obwohl sie noch genießbar sind. Das ist mir bei den Supermärkten hier noch nicht aufgefallen; das wird wohl versteckt. Es ist kaum ein Trost, daß es sich zum großen […]

Es ist schön hier (5)

by admin on 17. August 2011, no comments

DIe Liebe zu den Pflanzen wird hier sichtbar. Ist es ein botanischer Garten, die Vorbereitung einer Gartenschau, soll Kommen und Gehen symbolisiert werden, …? Der Möglichkeiten sind viele.

Lesen? Lesen!

by admin on 13. August 2011, no comments

Besser nicht lesen sollte man die angebliche Qualtätspresse. Die Inhalte reichen fast durchgehend von Belanglosigkeiten bis zu glatten direkten und indirekten Lügen. Das habe ich schon vor vielen Jahren an der Berichterstattung über den Vietnam-Krieg gelernt. Darüber, was hier wichtig ist, erfährt man dort fast nichts. Lesen sollte man aber M.Bröckers, C. Walther: 11.9. ; […]

Projekt Vorrundenaus fast erfolgreich!

by admin on 12. Juli 2011, no comments

Auch bei der Frauen-(warum eigentlich nicht Damen-)Weltmeisterschaft habe ich mein Projekt Vorrundenaus verfolgt. Es war keine Punktlandung, aber immerhin. Vielleicht können nach dem Ausscheiden der DEUTSCHEN Damen wenigstens einige wenige Leute mehr wieder einen klaren Gedanken fassen und merken, wie ihr Verstand durch die Medien regelmäßig beleidigt wird. Das war in den letzten Wochen ja […]

Eine Landmarke nun auch hier! Nein, eine Quatschmarke!

by admin on 7. November 2010, no comments

Als wenn es hier im Süden Duisburgs nicht genug zu tun gäbe, was den Bürgern nützen könnte! Statt dessen muß eine Landmarke her: „Im August haben auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe im Angerpark die ersten Bauarbeiten für die Großskulptur „Tiger & Turtle – Magic Mountain“ begonnen. „ Schon der Name der Skulptur macht den Unsinn deutlich. Der […]

%d Bloggern gefällt das: